VORAUSSETZUNGEN

Es gibt eine Reihe gewerberechtlicher Voraussetzungen für eine Tätigkeit im Bewachungsgewerbe.
Laut § 34a der Gewerbeordnung ist es zwingend notwendig, dass von allen Mitarbeitern mindestens ein 40-stündiges Unterrichtungsverfahren über die notwendigen rechtlichen Vorschriften im Sicherheitsgewerbe nachgewiesen werden kann.

Bei speziellen Tätigkeiten ist auch die Ablegung einer schriftlichen und mündlichen Sachkundeprüfung notwendig, bevor die Tätigkeit aufgenommen werden kann.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) ist zuständig für die Unterrichtungsverfahren, die Abnahme der Sachkundeprüfung und die Ausstellung der entsprechenden Nachweise.

Eine der drei Mindestvoraussetzungen muss gegeben sein:

    • Nachweis über eine langjährige Tätigkeit im Wach- und Sicherheitsgewerbe
    • Qualifikationsnachweis der zuständigen Industrie und Handelskammer
    • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft/Servicekraft für Schutz und Sicherheit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit in Vollzeit, Teilzeit oder als Aushilfe
  • Keine Vorstrafen, Alkohol-, Drogen- oder Arzneimittelabhängigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Deeskalierende und selbständige Handlungsweise

Der Bereich Schutz und Sicherheit beinhaltet Maßnahmen zum Erhalt der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, Personensicherung, Objektsicherung und Wert- und Anlagensicherung.

Sicherheitsmitarbeiter (w/m)

Durch unseren stetigen Wachstum sind wir permanent auf der Suche nach kompetenten und gut ausgebildeten Sicherheitsmitarbeitern und -mitarbeiterinnen für diverse Einsatzbereiche. Wir bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten, eine familiäre Atmosphäre und langfristige Beschäftigungsmöglichkeiten.

Von unseren Teammitgliedern erwarten wir:

  • überdurchschnittliche Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Unterrichtung nach § 34a GewO (Sachkunde wünschenswert)
  • einwandfreies Führungszeugnis zwingend notwendig
  • PKW-Führerschein
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • sehr gute Umgangsformen und deeskalierende Arbeitsweise
  • Erfahrungen im Sicherheitsgewerbe wünschenswert

Bewerbungen per Post oder E-Mail sind stets willkommen! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

JETZT BEWERBEN

Auszubildende (w/m) zur Fachkraft bzw. Servicekraft für Schutz und Sicherheit

Wer in der Sicherheitsbranche Karriere machen will, kommt an einer Ausbildung zur Fachkraft/Servicekraft für Schutz und Sicherheit nicht vorbei! Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und suchen stets nach jungen und lernwilligen Köpfen. Wir bieten eine entspannte Atmosphäre, in der man lernen und Fehler machen kann. Wir versuchen unsere Azubis nicht nur fachlich, sondern auch menschlich zu fördern und sie zu selbstreflektierten und reifen Persönlichkeiten zu entwickeln. Eine langfristige Übernahme nach der Ausbildung wird garantiert!

Von unseren Auszubildenden erwarten wir:

  • Realschulabschluss (Sekundarabschluss I)
  • hohes Maß an Lernbereitschaft und Disziplin
  • hohe Auffassungsgabe
  • Zuverlässigkeit

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

JETZT BEWERBEN

DEINE KARRIERE

good-looking-guy“Wir wollen Dich! Bewirb dich noch heute und werde Teil von Weber Sicherheitsdienste in Hannover. Dich erwarten spannende Aufgaben und ein tolles Team.”

•   PERSONALABTEILUNG

KOMM ZU UNS. BEWIRB DICH JETZT.

BEWERBUNG PER MAIL

Kabelkamp 10,
30179 Hannover
Tel: +49 511 655 191 40
E-Mail: info@weber-sicherheitsdienste.de

NAME

EMAIL

BETREFF

NACHRICHT